2008/07/10

Old Cats on the Clock

Ich weiß gar nicht, wie das bisher ausbleiben konnte: die Wiedervereinigung der ersten Boygroup im modernen Sinne des Wortes. Ja, New Kids on the Block sind tatsächlich zurück, als wären sie nie von der Bühne verschwunden. Dabei singen sie nicht nur ihre alten Hits, sondern planen neben den derzeit laufenden Konzerten angeblich auch ein neues Album.
Wer das außer ihnen wirklich braucht, ist eine andere Frage. 14 Jahre nach der Auflösung trifft nun bei ihrer Reunion der damalige Spottname Old Cats on the Clock endlich tatsächlich auf sie zu. Nachdem die fünf Jungs ohne ihre Bandkollegen keinen wirklich nennenswerten Erfolg im Musikgeschäft verbuchen konnten (zumindest Donnie Wahlberg legte auf ganz anderem Gebiet, in der Welt des Kinos, eine mehr oder weniger erfolgreiche Karriere hin), versuchen sie es nun wieder gemeinsam: und zwar mit knapp vierzig Jahren! Als Boygroup! Oh, Mann, meiner Meinung nach ist das mehr als peinlich...
Natürlich werden sie sich gemeinsam kein neues Image zulegen können, dazu haben sie sich in der einst so erfolgreichen Ära zu sehr in eine Schublade manövriert. Und alleine haben sie es ja nicht geschafft. Anstatt sich aber auf ihren Lorbeeren auszuruhen, wagen sie einen Comeback-Versuch. Wir dürfen gespannt sein, ob ihnen die Wiedervereinigung den gewünschten Erfolg bescheren wird. Ich für meinen Teil bin da ziemlich skeptisch...

Kommentare:

  1. Ne die sind echt wieder da? Ich sag noch neulig zu meiner Frau, man gut das nicht alle wiederkommen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, so kann's gehen... früher oder später kommen sie ALLE wieder. Zumindest, wenn das Geld knapp wird :)

    AntwortenLöschen