2010/01/03

Loddar

Ist das denn die Möglichkeit? Die Boulevardpresse rätselt seit gestern, ob in naher Zukunft auch die vierte Ehe von Lothar Matthäus in die Brüche geht, denn die Anzeichen vermehren sich... und das nach nur einem Jahr!
Ich möchte hier über keinen persönlich ein Urteil fällen und äußere mich an dieser Stelle nur über solch ein Verhalten, das ich – um es vorsichtig zu formulieren – überhaupt nicht verstehen kann.
Wieso heiratet ein Mann auch ein viertes Mal, wenn es schon vorher dreimal nicht geklappt hat? Noch dazu wenn die Ehen allem Anschein nach immer schneller in die Brüche gehen? Wieso denkt er nicht darüber nach, bevor er erneut „Ja“ sagt, oder wieso begnügt er sich nicht mit einer „schlichten“ Lebenspartnerschaft?
Andererseits: Was bewegt eine Frau dazu, einen Mann zu heiraten, der schon dreimal geschieden ist? Glaubt sie allen Ernstes, dass sie derart wunderbar und perfekt ist, dass der Mann für immer und ewig an ihrer Seite bleiben und sein früheres Verhalten von Grund auf ändern wird?
Ehrlich gesagt kann man bei so viel Dummheit – und zwar was beide Seiten betrifft – nur den Kopf schütteln. Wenn jedoch in diesem Fall und in ähnlichen Fällen eher Ruhm, Ehre und Geld die entscheidende Rolle beim „Ja“ der Dame spielen, dann ist dieses berechnende Verhalten wohl noch schlimmer, als Dummheit an sich.
Wir dürfen gespannt sein, wann das endgültige Aus bestätigt und nach wie viel Zeit eine weitere Ehe verkündet wird. Ich befürchte nämlich, das ist alles nur eine Frage der Zeit.

Kommentare:

  1. Das sind so Nachrichten, die mein Verstand automatisch ausblendet. Da treffen gleich zwei Parameter aufeinander mit denen ich nichts anfangen kann: Fußball(er) und Klatsch und Tratsch. Da ist mein Hirn dann ganz schnell beim wegschalten.
    Fast so schnell wie damals im Matheunterricht! :)

    AntwortenLöschen
  2. Was Mathe betrifft, so haben wir dann einiges gemeinsam. Aber Fußball interessiert mich schon, und bei einer solchen Berühmtheit hört man dann schon mal etwas genauer hin, auch wenn es Klatsch ist :)

    AntwortenLöschen