2009/02/24

Ach, du dickes Ei!

Wer, so wie ich, viel mit dem Computer arbeitet und dabei täglich viele Stunden die Tastatur und die Maus quält, kennt sicherlich die Furcht einflößende und bedrohliche Sehnenscheidenentzündung. Entweder, weil man bereits das unangenehme Vergnügen mit ihr hatte, oder weil der Gedanke, dass man sie irgendwann einmal antrifft, stets im Hinterkopf herumspukt.
Ich selbst gehöre zum Glück „nur“ in die zweite Gruppe, habe aber schon längere Zeit mit dem Gedanken gespielt, mir etwas für die Hand und die Finger zu kaufen, um die Muskeln zu trainieren und zu entspannen. Heute habe ich endlich in einem Geschäft das hoffentlich Passende für mich gefunden: ein Squeeze Egg genanntes eiförmiges Gummi mit den Maßen 6 x 4 cm, das es in fünf verschiedenen Festigkeitsabstufungen (jeweils eine andere Farbe) gibt. Ich habe mich auf Rat der Verkäuferin genau für die goldene Mitte entschieden und hoffe, dass ich mit diesem Handtrainer nun etwas für die Entspannung und die Beweglichkeit in Fingern und Unterarmen tun kann.
Das kleine, praktische Ding, das man überall hin mitnehmen kann, eignet sich – auch laut Beschreibung – nicht zuletzt hervorragend zum Stressabbau, was natürlich auch nicht von Nachteil ist.

Kommentare:

  1. Ahhhhh es funzt wieder!! Freu. Ich konnte in letzter Zeit bei dir kein Kommi hinterlassen. Keine Ahnung, aber es hat mich dauernd wieder rausgeschmissen. Aber jetzt: Hehehe
    Also ich kenne eher von den Kindern einen Stressball. Denn kann man nach Belieben eindrücken und kneten. Ganz hilfreich, wenn die Wut in einem zu brodeln beginnt *grins* lg.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gab es auch im Geschäft, Nila, habe mir aber jetzt lieber den ausgesucht. Mal sehen :)

    AntwortenLöschen