2008/12/08

Puzzlespiel

Endlich ist es soweit. Wie bereits vor einem halben Jahr an dieser Stelle angedeutet, haben wir uns schließlich überwunden und die notwendigen Bücherregale für unser Wohnzimmer ausgesucht, bestellt und gestern auch schon mit dem Geduldspiel des Zusammensetzens begonnen. Die Wahl fiel nämlich auf den Klassiker namens Billy des bekannten schwedischen Möbelgeschäfts. Sieben Bücherregale, um all die vielen Bücher unterbringen zu können, und alle mit Glastüren, um sie auch so gut wie möglich vor Staub zu schützen. Und natürlich auch, weil es einfach besser aussieht.
Für die nächsten ein-zwei Wochen haben wir also ein festes Programm, aber ich hoffe, dass sich die Mühe lohnen wird. Es hat schon was, wenn die Wohnung nach und nach gemütlicher und zu einem wirklichen Zuhause wird.

Kommentare:

  1. Ich hoffe du zeigst uns, wenn ihr fertig seid, ein Foto. Viel Spaß beim Aufbauen und Sortieren.

    AntwortenLöschen
  2. Mal sehen, wenn's gut gelingt, bestimmt ;)

    Aber vorher müssten nach Möglichkeit auch noch all die Bücher rein, ich fürchte, das wird eine Weile dauern...

    AntwortenLöschen
  3. Das Einzige was ich in großen Mengen habe ist - Zeit ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Lach, bei mir stehen auch viele Billys herum. Die waren ziemlich einfach zu Montieren. Ikea halt........
    Wünsche dir viel Spass beim Montieren, Aufbauen und Einschlichten.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Nila. Ich hoffe, es wird kein großes Problem werden.

    AntwortenLöschen