2008/11/09

Auf Einkaufstour

Dieses Wochenende kann sich aus Bekleidungssicht sehen lassen, denke ich. Gestern haben wir eine neue Winterjacke und heute einen schicken neuen Anzug für mich gekauft. Es kommt ja nicht so oft vor, dass die Frauen dieser Welt bei solchen Einkaufstouren leer ausgehen, aber diesmal habe nur ich etwas bekommen.
Okay, einerseits hat sich die Dame des Hauses schon über die Woche ein Paar neue Schuhe gekauft, die in diesem Fall tatsächlich schon längst überfällig waren (kommt auch nicht so oft vor), andererseits wollte sie sich am Wochenende auch ein neues Kleid kaufen, aber sie hatte kein so großes Glück, wie ich mit den zwei Kleidungsstücken. Vielleicht beim nächsten Mal...
Es ist nicht so leicht, das Passende zu finden. So einen schönen dicken Anorak (mit Kapuze) wollte ich schon im vorigen Herbst/Winter haben, aber entweder das Angebot oder der Preis haben bisher nicht gestimmt. So einer mit Fell am Kragen oder ähnliches kommt mir nämlich nicht ins Haus, und ich weigere mich auch, ein Vermögen für eine einfache Winterjacke auszugeben, nur weil da der Name irgendeiner bekannten Firma draufsteht, oder deren Logo abgebildet ist.

Kommentare:

  1. Das nenne ich ja mal ein gelungenes Wochenende. Bei uns ist es eher so, dass meine Familienmitglieder immer etwas finden und ich meistens leer ausgehe.

    Ich muss aber gestehen, ab und an ist mir eine bekannte Firma und Logo schon wichtiger. Alleine dann wenn es um Qualität geht. Zu oft habe ich mich am Ende über einen "günstigen" Preis geärgert.

    AntwortenLöschen
  2. Also, die Winterjacke kommt sicher wie gerufen. Denn diese Woche soll es ja einen Temperatursturz geben und saukalt werde.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. @Stefan: Ist ja auch schön, wenn die Familie etwas für sich findet.

    @ Nila: Wirklich? Hier bei uns soll's die ganze Woche um die 10-12 Grad haben, da bleibt die Winterjacke vorerst im Kleiderschrank :)

    AntwortenLöschen