2009/04/23

Nicht ganz geheuer

Ich meine dieses "Live Traffic Feed" auf einigen Blogs, bei dem dargestellt wird, von wo wann jemand auf der Seite gelandet ist. Und zwar entweder mit der Angabe der Ausgangsseite oder dem Ausgangsort, wie zum Beispiel Budapest. Ich fühle mich da irgendwie beobachtet und das mag ich ehrlich gesagt überhaupt nicht.
Jetzt könnte man einwenden, dass man doch gar nicht sieht, wer da auf die Seite gelangt, also ist derjenige auf Grund der Ausgangsseite oder des Ausgangsortes nicht zu identifizieren. Korrekt, aber da ich hier so ungefähr der einzige bin, der aus Ungarn in deutscher Sprache bloggt, bin ich auf Anhieb als der zu identifizieren, der ich bin...
Da wiederum könnten manche meinen, dass ich mir das selbst eingebrockt habe, aber das tröstet mich ehrlich gesagt nicht wirklich. Es bleibt das ungute Gefühl, dass der entsprechende Blogger und seine Besucher stets sehen, wann und wie oft ich mir die Seite ansehe. Big Brother is watching you!

Kommentare:

  1. Ups, dann ist es grade bei WP sehr mit der "Beobachtung". Wenn ich will, könnte ich nachschauen, aber ich mach das eigentlich nie, das einzigste was mich interessiert ist die Suchanfragen, weil ich dann immer schaue, ob jemand den Namen meiner Tochter eingegeben hat. Ich hoffe ja, das sie es irgendwann macht und auf meiner Seite landet.
    Okay, ich hab in der Seite auch etwas, wo angezeigt wird, aus welcher Stadt bzw. welchem Land jemand kommt und das ist definitiv pure Neugier. Ich freue mich immer riesig wenn ich sehe aus welchen Ländern ich Leser habe. Das hat nichts mit Kontrolle zu tun, sondern einfach nur, das ich es toll finde wenn ich sehe, das ich auch im Ausland gelesen werde :-)

    AntwortenLöschen
  2. Okay, das ist natürlich nachvollziehbar, aber ich kann nichts dafür: das ungute Gefühl ist bei mir trotzdem da in solchen Fällen :)

    AntwortenLöschen
  3. Da reagiert halt auch jeder anders drauf und ich kann es gut verstehen. Ich hab z.B. eine Freundin aus Mannheim, die ist sogar so extrem, das sie nie bei Google was sucht, extrem überprüft auf was für Internetseiten sie geht und Paybackkarten kämen für sie sowieso nie in Frage. Mensch hatten wir da schon Diskussionen *lach* Aber nie ernsthafte, es ist halt ihr Bauchgefühl und damit ist es doch auch okay ;o)

    AntwortenLöschen